Sprache wählen
Telefon +49 3764 1857 44
Login
Newsletter

Der Umwelt zu Liebe

Die Formaldehydemission der eingesetzten Laminatoberflächen beträgt nach DIN pr ENV 717-2 unter 0,2 mg HCHO/hm³. Die Formaldehydabgabe unserer Laminatoberflächen erfüllen hinsichtlich der Formaldehydabgabe sicher den Materialkennwert von 3,5 mg HCHO/hm³ und wird gemäß EN 14041 der Anforderung der Formaldehyd-Klasse E 1 gerecht.

Unsere eingesetzen Oberflächen unterliegen ständiger Überprüfung der eph Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie und der DAR Deutscher Akkreditierungs Rat Prüflabore. Chemische Gasanalyse-Methode Acetylaceton-Verfahren.

 

 

Go back